Maximiliansorden für "Tenorissimo" Jonas Kaufmann

München (dpa/lby) - Opern-Star Jonas Kaufmann (49) hat die höchste Auszeichnung bekommen, die ein Künstler vom Freistaat Bayern erhalten kann. Am Montag wurde der Sänger in München mit dem Maximiliansorden ausgezeichnet.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Jonas Kaufmann (l), Kammersänger, steht bei der Verleihung des Maximiliansordens neben Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Foto: Lino Mirgeler
dpa Jonas Kaufmann (l), Kammersänger, steht bei der Verleihung des Maximiliansordens neben Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern. Foto: Lino Mirgeler

München (dpa/lby) - Opern-Star Jonas Kaufmann (49) hat die höchste Auszeichnung bekommen, die ein Künstler vom Freistaat Bayern erhalten kann. Am Montag wurde der Sänger in München mit dem Maximiliansorden ausgezeichnet.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) würdigte Kaufmann als "Tenorissimo unserer Zeit". Er sei "der gefragteste, vielseitigste und aufregendste Tenor unter den Opernsängern der Welt". "Die Bühnen dieser Welt reißen sich um ihn." Neben Kaufmann wurden unter anderen der Komponist Jörg Widmann und die Direktorin des Max-Planck-Institutes für Biochemie, Petra Schwille, geehrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren