Mathenia gibt Comeback für Nürnberg: Mavropanos mit Debüt

Marbella (dpa/lby) - Torwart Christian Mathenia hat im ersten Testspiel des 1. FC Nürnberg im Trainingslager in Marbella sein Comeback gegeben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Christian Mathenia in Aktion. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild
dpa Christian Mathenia in Aktion. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild

Marbella (dpa/lby) - Torwart Christian Mathenia hat im ersten Testspiel des 1. FC Nürnberg im Trainingslager in Marbella sein Comeback gegeben. Mehr als drei Monate nach seinem Kniescheibenbruch stand der 27-Jährige am Freitag beim 0:2 (0:0) gegen den kroatischen Erstligisten NK Osijek die ersten 45 Minuten zwischen den Pfosten und blieb während seines Einsatzes auch ohne Gegentor. Zur Halbzeit des Tests des fränkischen Fußball-Zweitligisten in Spanien wurde Mathenia für Andreas Lukse ausgewechselt.

Der griechische Verteidiger Konstantinos Mavropanos, der vom FC Arsenal bis zum Saisonende ausgeliehen wurde, gab sein Debüt für den "Club". Nach 62 Minuten wurde der 22-Jährige wie auch die weiteren neun Feldspieler ausgetauscht. Für die Kroaten waren Merveil Ndockyt (55. Minute) und Josip Spoljaric (64.) erfolgreich. Die Nürnberger bestreiten einen zweiten Test zum Abschluss des Trainingslagers am Dienstag gegen den bulgarischen Traditionsverein ZSKA Sofia.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren