Maskierter überfällt Tankstelle mit Schusswaffe

Hebertsfelden (dpa/lby) - Ein maskierter Unbekannter hat in Hebertsfelden (Landkreis Rottal-Inn) mit vorgehaltener Schusswaffe eine Tankstelle überfallen. Der Täter war am Mittwochabend in den Verkaufsraum im Ortsteil Linden gekommen, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Hebertsfelden (dpa/lby) - Ein maskierter Unbekannter hat in Hebertsfelden (Landkreis Rottal-Inn) mit vorgehaltener Schusswaffe eine Tankstelle überfallen. Der Täter war am Mittwochabend in den Verkaufsraum im Ortsteil Linden gekommen, wie die Polizei mitteilte. Dort forderte er von der Kassiererin Geld, diese gab ihm einen niedrigen dreistelligen Betrag. Anschließend flüchtete der Mann mit einem Auto. Ob seine Waffe echt war, blieb zunächst unklar.

Kurz zuvor war ein maskierter Mann an einer nur wenigen Kilometer entfernten Tankstelle in Eggenfelden. Der Unbekannte hatte den dortigen Tankwart angesprochen, der gerade draußen aufräumte. Die Polizei ging zunächst davon aus, dass es sich um den gleichen Mann handelte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare