Maskierter überfällt Tankstelle mit Axt: Wiederholungstäter?

Bad Füssing (dpa/lby) - Ein maskierter Räuber hat eine Tankstelle in Bad Füssing (Landkreis Passau) überfallen und die Kassiererin mit einer Axt bedroht. Da genau diese Tankstelle erst Ende Mai ebenfalls von einem ähnlich beschriebenen Räuber überfallen worden war, könne es sich um einen Wiederholungstäter handeln, teilte das Polizeipräsidium Niederbayern mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Bad Füssing (dpa/lby) - Ein maskierter Räuber hat eine Tankstelle in Bad Füssing (Landkreis Passau) überfallen und die Kassiererin mit einer Axt bedroht. Da genau diese Tankstelle erst Ende Mai ebenfalls von einem ähnlich beschriebenen Räuber überfallen worden war, könne es sich um einen Wiederholungstäter handeln, teilte das Polizeipräsidium Niederbayern mit.

Der Täter, maskiert mit Tuch und Mütze, kam am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr in die Tankstelle und forderte Geld. Die Mitarbeiterin öffnete die Kasse, der Mann flüchtete schließlich mit einem Geldbetrag im mittleren dreistelligen Bereich und mehreren Schachteln Zigaretten. Die Angestellte blieb unverletzt. Der Räuber war auch am späten Abend noch auf der Flucht, die Polizei suchte Zeugen und warnte via Twitter davor, in dem Bereich Anhalter mitzunehmen. Die Kriminalpolizei Passau übernahm die Ermittlungen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren