Maschine überschüttet 54-Jährigen mit Mais: schwer verletzt

Salgen (dpa/lby) - Von einer großen Menge Mais überschüttet und schwer verletzt worden ist ein 54-Jähriger bei der Vorführung einer Maisfräse in Schwaben. Der Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archiv
dpa Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archiv

Salgen (dpa/lby) - Von einer großen Menge Mais überschüttet und schwer verletzt worden ist ein 54-Jähriger bei der Vorführung einer Maisfräse in Schwaben. Der Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Vertreter für Maisfräsen hatte zusammen mit Kollegen am Montag auf einem Bauernhof in Salgen (Landkreis Unterallgäu) eine Maschine präsentiert. Vor den Augen der Zuschauer, darunter mehrere Mitarbeiter des landwirtschaftlichen Betriebs, löste sich unerwartet eine größere Menge Mais. Der 54-Jährige wurde aus einer Höhe von etwa sechs Metern getroffen und zu Boden geworfen. Rettungsdienst und Notarzt stellten schwere Verletzungen fest. Laut einem Polizeisprecher befand sich der Mann aber außer Lebensgefahr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren