Mann versucht mehrfach Geschäfte zu überfallen

München (dpa/lby) - Dreimal an einem Abend hat ein Unbekannter in München versucht, Geschäfte zu überfallen - jedes Mal ohne Beute. Mit vorgehaltenem Messer habe der bislang unbekannte Mann zunächst in einer Drogerie eine Verkäuferin aufgefordert, ihm Geld aus der Kasse zu übergeben, teilte die Polizei am Freitag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
dpa Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

München (dpa/lby) - Dreimal an einem Abend hat ein Unbekannter in München versucht, Geschäfte zu überfallen - jedes Mal ohne Beute. Mit vorgehaltenem Messer habe der bislang unbekannte Mann zunächst in einer Drogerie eine Verkäuferin aufgefordert, ihm Geld aus der Kasse zu übergeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Dieser Forderung kam die Frau jedoch nicht nach. Der Täter ging daraufhin in einen nahegelegenen Kiosk und forderte erneut Bargeld - wieder wurde ihm keines gegeben. Auch in einer gegenüberliegenden Bäckerei hatte er am Donnerstagabend keinen Erfolg. Er flüchtete.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren