Mann übergießt Mutter mit Spiritus

Bei einem Familienstreit im oberbayerischen Freising ist ein junger Mann in der Nacht zum Dienstag völlig ausgerastet und hat seine Eltern und Polizisten attackiert.
| dapd
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei einem Familienstreit im oberbayerischen Freising ist ein junger Mann in der Nacht zum Dienstag völlig ausgerastet und hat seine Eltern und Polizisten attackiert. (SYMBOLBILD)
dpa Bei einem Familienstreit im oberbayerischen Freising ist ein junger Mann in der Nacht zum Dienstag völlig ausgerastet und hat seine Eltern und Polizisten attackiert. (SYMBOLBILD)

Freising - Nach Angaben der Ermittler zerstörte der 25-Jährige nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung mit seinen Eltern Teile der Wohnungseinrichtung. Anschließend übergoss er seine Mutter mit Spiritus und drohte, sie anzuzünden. Als eine Polizeistreife eintraf, hatte sich der Sohn im Haus verschanzt, die Eltern waren bereits geflohen.

Der 25-Jährige bewarf die beiden Polizisten mit Brandsätzen und Flaschen, die mit Salz- und Salpetersäure gefüllt waren. Zwar verfehlte er die Polizisten, diese wurden jedoch durch das Einatmen von Dämpfen verletzt. Die Motive des jungen Mannes sind noch unklar. Die Ermittler prüfen, ob eine psychische Erkrankung Ursache des Angriffs war.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren