Mann tötet Freundin und sich

Aurachtal (dpa/lby) - Ein Mann hat in Mittelfranken nach Erkenntnissen der Polizei zunächst seine Lebensgefährtin und dann sich selbst getötet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fand der Vater der 35-Jährigen seine Tochter und deren 27-jährigen Freund am Samstag tot im Haus des Paares in Aurachtal (Landkreis Erlangen-Höchstadt).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei auf. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei auf. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Aurachtal (dpa/lby) - Ein Mann hat in Mittelfranken nach Erkenntnissen der Polizei zunächst seine Lebensgefährtin und dann sich selbst getötet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fand der Vater der 35-Jährigen seine Tochter und deren 27-jährigen Freund am Samstag tot im Haus des Paares in Aurachtal (Landkreis Erlangen-Höchstadt). Die Ermittler gehen davon aus, dass zwischen der Tötung der Frau und dem Suizid des Mannes mehrere Tage vergingen. Zum Motiv und zur Art der Tötung konnte ein Sprecher keine Angaben machen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren