Mann stürzt beim Skifahren und verletzt sich schwer

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) - Ein 60 Jahre alter Mann ist beim Skifahren am Kreuzeck bei Garmisch-Partenkirchen schwer verletzt worden. Er sei wegen eines Fahrfehlers von einer Piste abgekommen, gestürzt und gegen einen Baum geprallt, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild
dpa Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) - Ein 60 Jahre alter Mann ist beim Skifahren am Kreuzeck bei Garmisch-Partenkirchen schwer verletzt worden. Er sei wegen eines Fahrfehlers von einer Piste abgekommen, gestürzt und gegen einen Baum geprallt, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Ein Rettungshubschrauber flog ihn am Montag in ein Klinikum.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren