Mann stiehlt Rasierklingen im Wert von über 100 Euro

Ebermannstadt (dpa/lby) - Ein Mann hat aus einem Drogeriemarkt im Landkreis Forchheim sechs Großpackungen Rasierklingen gestohlen. "Vielleicht wollte er einen Vorrat anlegen, bis die Friseure wieder aufsperren", sagte eine Polizeisprecherin am Samstag.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
dpa Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ebermannstadt (dpa/lby) - Ein Mann hat aus einem Drogeriemarkt im Landkreis Forchheim sechs Großpackungen Rasierklingen gestohlen. "Vielleicht wollte er einen Vorrat anlegen, bis die Friseure wieder aufsperren", sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Der 29-Jährige war mit seiner Beute im Wert von rund 140 Euro zunächst aus dem Geschäft in Ebermannstadt geflüchtet. Die Polizei nahm ihn wenig später fest. Was er mit der Menge an Rasierklingen vorhatte, verriet er den Beamten nicht. Er wurde nach dem Vorfall am Freitag angezeigt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren