Mann schlägt mit Wischmopp zu

Nürnberg (dpa/lby) - Mit einem Wischmopp hat ein Mann einen anderen im Nürnberger Hauptbahnhof geschlagen und verletzt. Zuvor hatten sich die beiden verbal gezankt, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Wischmopp steht an einem Eingangsschild für die erste Klasse in einem ICE. Foto: Marcel Kusch/Archiv
dpa Ein Wischmopp steht an einem Eingangsschild für die erste Klasse in einem ICE. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Nürnberg (dpa/lby) - Mit einem Wischmopp hat ein Mann einen anderen im Nürnberger Hauptbahnhof geschlagen und verletzt. Zuvor hatten sich die beiden verbal gezankt, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Doch dann schlug der 35-Jährige seinen Kontrahenten mehrfach mit dem Wischmopp. Der 33-Jährige wehrte sich mit einem Faustschlag ins Gesicht. Die beiden müssen sich nach dem Vorfall am Donnerstag nun wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren