Mann reißt Wand ein: Freundin schwer verletzt

Türkheim (dpa/lby) - Bein Einreißen einer Wand hat ein 29-Jähriger in Schwaben unabsichtlich seine dahinter stehende Freundin schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, streifte die einstürzende Wand die 26-Jährige zunächst am Kopf und klemmte die junge Frau dann zwischen einer Schubkarre und dem Rest der Wand ein.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Illustration
dpa Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Illustration

Türkheim (dpa/lby) - Bein Einreißen einer Wand hat ein 29-Jähriger in Schwaben unabsichtlich seine dahinter stehende Freundin schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, streifte die einstürzende Wand die 26-Jährige zunächst am Kopf und klemmte die junge Frau dann zwischen einer Schubkarre und dem Rest der Wand ein. Der 29-Jährige habe bei seiner Handwerkeraktion nicht gewusst, dass seine Partnerin gerade hinter der Wand in seinem Haus in Türkheim (Landkreis Unterallgäu) putzte, hieß es. Die 26-Jährige wurde nach dem Unfall vom Mittwochnachmittag in ein Krankenhaus gebracht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren