Mann randaliert in Spielothek und wird festgenommen

Kulmbach (dpa/lby) - Ein 33-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Spielothek randaliert und dann noch einen Blumenstrauß gestohlen hat. Wie die Polizei berichtete, habe der Mann am Freitagnachmittag in einer Spielothek "sein fehlendes Zockerglück" an einem Automaten ausgelassen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Kulmbach (dpa/lby) - Ein 33-Jähriger wurde festgenommen, nachdem er in einer Spielothek randaliert und dann noch einen Blumenstrauß gestohlen hat. Wie die Polizei berichtete, habe der Mann am Freitagnachmittag in einer Spielothek "sein fehlendes Zockerglück" an einem Automaten ausgelassen. Als er das Weite suchte, habe er aus einem Verkaufsständer eines Geschäfts einen Blumenstrauß gestohlen. Die Beamten konnten den Mann, gegen den bereits ein Haftbefehl vorlag, schnell festnehmen. Wie ein Sprecher mitteilte, habe der offensichtlich alkoholisierte Mann bei der Festnahme lautstark protestiert, sowie in den Streifenwagen gespuckt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren