Mann pinkelt in Terminal: Festnahme

München (dpa/lby) - Inmitten eines Terminals des Münchner Flughafens hat ein Mann gepinkelt. Der 76-jährige "Wildbiesler" sei Bundespolizisten auf Streife aufgefallen, teilten die Beamten am Dienstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Inmitten eines Terminals des Münchner Flughafens hat ein Mann gepinkelt. Der 76-jährige "Wildbiesler" sei Bundespolizisten auf Streife aufgefallen, teilten die Beamten am Dienstag mit. Bei der Kontrolle stellte sich am Montagmorgen heraus, dass der wohnungslose Mann wegen Hausfriedensbruchs verurteilt und per Haftbefehl gesucht wurde. Er muss jetzt eine Haftstrafe von 80 Tagen absitzen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren