Mann nach Motorradunfall gestorben

Kulmbach (dpa/lby) - Nach einem Verkehrsunfall in Oberfranken ist ein 52-jähriger Mann gestorben. Der Motorradfahrer war am Freitagnachmittag in Kulmbach von der Straße abgekommen, wie eine Polizeisprecherin sagte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Rettungswagen im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Rettungswagen im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Kulmbach (dpa/lby) - Nach einem Verkehrsunfall in Oberfranken ist ein 52-jähriger Mann gestorben. Der Motorradfahrer war am Freitagnachmittag in Kulmbach von der Straße abgekommen, wie eine Polizeisprecherin sagte. Er sei zunächst lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Abend teilte die Polizei seinen Tod mit. Seine Verletzungen seien zu schwer gewesen. Wie es genau zu dem Unfall kam, blieb zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren