Mann nach Angriff in Nürnberg lebensgefährlich verletzt

Nürnberg (dpa/lby) - Bei einem Angriff in der Nürnberger Innenstadt ist ein 53-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am Sonntagmorgen gemeinsam mit zwei Begleitern vor einer Kneipe mit einer anderen Gruppe in Streit geraten, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
dpa Ein Polizist vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Nürnberg (dpa/lby) - Bei einem Angriff in der Nürnberger Innenstadt ist ein 53-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei am Sonntagmorgen gemeinsam mit zwei Begleitern vor einer Kneipe mit einer anderen Gruppe in Streit geraten, teilte die Polizei mit. Einer aus dieser Gruppe sei während der Auseinandersetzung auf den Mann losgegangen.

"Er nahm Anlauf und trat dem 53-Jährigen mit Wucht ins Gesicht", so die Polizei. Das Opfer sei daraufhin mit dem Hinterkopf auf die Straße gefallen und habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Der mutmaßliche Täter flüchtete. Die Mordkommission der Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren