Mann muss nach Angriff mit Metallstange in Untersuchungshaft

Hilpoltstein (dpa/lby) - Nach dem Angriff mit einer Metallstange auf seinen Vermieter in Hilpoltstein (Landkreis Roth) hat ein Richter gegen den mutmaßlichen Täter einen Haftbefehl erlassen. Dem 39-Jährigen werde versuchter Totschlag vorgeworfen, teilte die Polizei am Samstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hilpoltstein (dpa/lby) - Nach dem Angriff mit einer Metallstange auf seinen Vermieter in Hilpoltstein (Landkreis Roth) hat ein Richter gegen den mutmaßlichen Täter einen Haftbefehl erlassen. Dem 39-Jährigen werde versuchter Totschlag vorgeworfen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann kam in ein Gefängnis. Er soll mit der Stange auf seinen 70 Jahre alten Vermieter eingeschlagen und ihn schwer verletzt haben. Nach der Attacke am Donnerstag hatten Polizisten dem 39-Jährigen in den Oberschenkel geschossen, weil er die Beamten mit der Metallstange bedroht haben soll. Er wurde dabei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren