Mann mit Hund auf illegalem Quad unterwegs

Syrgenstein (dpa/lby) - Auf einem nicht zugelassenen Quad ist ein Mann durch Schwaben gefahren - und hatte als Beifahrer seinen Hund dabei. Der 32-Jährige fuhr nach Polizeiangaben vom Samstag mit dem Fahrzeug durch Syrgenstein (Landkreis Dillingen an der Donau).
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schriftzug "Polizei" auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Schriftzug "Polizei" auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Syrgenstein (dpa/lby) - Auf einem nicht zugelassenen Quad ist ein Mann durch Schwaben gefahren - und hatte als Beifahrer seinen Hund dabei. Der 32-Jährige fuhr nach Polizeiangaben vom Samstag mit dem Fahrzeug durch Syrgenstein (Landkreis Dillingen an der Donau). Augenzeugen berichteten, dass der Hund offensichtlich verängstigt von dem Quad sprang, woraufhin der Mann auf das Tier einschlug. Er setzte den Hund den Angaben nach zurück auf das Fahrzeug und fuhr davon. Die Polizei machte anhand von Videoaufzeichnungen den 32-Jährigen ausfindig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren