Mann bei Wartungsarbeiten von Bauteil erschlagen

Garching an der Alz (dpa/lby) - Bei Wartungsarbeiten in einem Betonwerk in Oberbayern ist ein Mann von einem Bauteil erschlagen worden. Der 62-Jährige wurde am Dienstagmorgen am Kopf getroffen und tödlich verletzt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
dpa Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Garching an der Alz (dpa/lby) - Bei Wartungsarbeiten in einem Betonwerk in Oberbayern ist ein Mann von einem Bauteil erschlagen worden. Der 62-Jährige wurde am Dienstagmorgen am Kopf getroffen und tödlich verletzt. Um was für ein Bauteil es sich handelte, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Es sei ein Gutachter eingeschaltet worden, um den Ablauf des Unfalls in Garching an der Alz (Landkreis Altötting) zu klären. Auch das Gewerbeaufsichtsamt sei an den Ermittlungen beteiligt. Der Tote kommt aus Trostberg (Landkreis Traunstein).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren