Mann bedroht Fußgänger mit Spielzeugwaffe

München (dpa/lby) - Mit einer Spielzeugpistole hat ein 29 Jahre alter Mann mehrere Menschen in München bedroht. Passanten hatten am Freitag in Notrufen beschrieben, am Karlsplatz von einem Mann mit Waffe bedroht worden zu sein, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Mit einer Spielzeugpistole hat ein 29 Jahre alter Mann mehrere Menschen in München bedroht. Passanten hatten am Freitag in Notrufen beschrieben, am Karlsplatz von einem Mann mit Waffe bedroht worden zu sein, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Polizisten nahmen den 29-jährigen Tatverdächtigen später im Stadtgebiet fest. Er trug eine Spielzeugwaffe bei sich. Warum der Mann die Menschen bedrohte, war zunächst unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren