Männer flüchten vor Polizeikontrolle: Großfahndung

Gattendorf (dpa/lby) - Mit einem Großaufgebot fahndet die Polizei in Oberfranken nach drei jungen Männern. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Hof auf einem Parkplatz der Autobahn 93 bei Gattendorf einen Pkw mit Berliner Kennzeichen wegen eines vorangegangen Verkehrsdelikts überprüfen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle eine Polizeikelle. Foto: Patrick Seeger/Archiv
dpa Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle eine Polizeikelle. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Gattendorf (dpa/lby) - Mit einem Großaufgebot fahndet die Polizei in Oberfranken nach drei jungen Männern. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Hof auf einem Parkplatz der Autobahn 93 bei Gattendorf einen Pkw mit Berliner Kennzeichen wegen eines vorangegangen Verkehrsdelikts überprüfen. Unvermittelt sprangen die drei Männer aus dem noch rollenden Auto und flüchteten zu Fuß in verschiedene Richtungen. Eine sofortige Fahndung unter Einsatz eines Polizeihubschraubers, Bereitschafts- und Bundespolizisten blieb zunächst erfolglos.

Die Suchaktion der Polizei erstreckte sich auf die Regionen Gattendorf, Regnitzlosau und den Grenzbereich zu Sachsen. Beteiligt waren auch Beamte aus Sachsen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren