Lösungsmittel illegal runtergespült: sechs Verletzte

Ebersdorf bei Coburg (dpa/lby) - Weil zwei Männer illegal Lösungsmittel in der Toilette entsorgt haben, sind sechs Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, meldeten sich Bewohner in Ebersdorf bei Coburg in der Nacht auf Mittwoch wegen Gasgeruchs bei der Polizei.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eine geöffnete Toilette. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa/Archivbild
dpa Eine geöffnete Toilette. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa/Archivbild

Ebersdorf bei Coburg (dpa/lby) - Weil zwei Männer illegal Lösungsmittel in der Toilette entsorgt haben, sind sechs Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, meldeten sich Bewohner in Ebersdorf bei Coburg in der Nacht auf Mittwoch wegen Gasgeruchs bei der Polizei. Dämpfe gelangten durch die Kanalisation in mehrere Häuser, sechs Menschen mussten wegen Übelkeit und Kopfschmerzen behandelt werden. Gegen die beiden verdächtigen Männer ermittelt die Polizei.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren