Lkw überfährt Biber

Sonthofen (dpa/lby) - Sein nächtlicher Ausflug an einem Bahnübergang ist einem Biber in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) zum Verhängnis geworden. Als ein Lastwagen dort in der Nacht zum Dienstag unterwegs war, wechselte das Tier plötzlich die Straße.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
dpa Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Sonthofen (dpa/lby) - Sein nächtlicher Ausflug an einem Bahnübergang ist einem Biber in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) zum Verhängnis geworden. Als ein Lastwagen dort in der Nacht zum Dienstag unterwegs war, wechselte das Tier plötzlich die Straße. Der Lkw erfasste den Biber frontal, wie die Polizei mitteilte. "Noch vor Eintreffen der Polizeistreife war das Tier verendet." Ein Jagdpächter kümmerte sich nach Rücksprache mit dem Landratsamt um die fachgerechte Entsorgung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren