Lkw-Fahrer nach Streit lebensgefährlich verletzt

Raubling (dpa/lby) - Ein Lastwagenfahrer ist bei einer Auseinandersetzung mit einem jüngeren Kollegen auf einem Autohof an der Inntalautobahn lebensgefährlich verletzt worden. Der 44-Jährige kam ins Krankenhaus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
dpa Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Raubling (dpa/lby) - Ein Lastwagenfahrer ist bei einer Auseinandersetzung mit einem jüngeren Kollegen auf einem Autohof an der Inntalautobahn lebensgefährlich verletzt worden. Der 44-Jährige kam ins Krankenhaus. Gegen den 33 Jahre alten Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen, wie das Polizeipräsidium Rosenheim am Montag mitteilte. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen versuchter Tötung. Die Beamten suchen nach Zeugen, die Beobachtungen zu der Tat vom Sonntagabend in Raubling gemacht haben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren