Lkw erfasst ausscherenden Radfahrer: Mann stirbt

Pfronten (dpa/lby) - Ein 59 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch in Pfronten von einem überholenden Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Als der Laster etwa auf seiner Höhe war, sei der Radfahrer aus noch ungeklärter Ursache nach links ausgeschert, teilte die Polizei mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
dpa Der Schriftzug "Unfall" leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Pfronten (dpa/lby) - Ein 59 Jahre alter Radfahrer ist am Mittwoch in Pfronten von einem überholenden Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Als der Laster etwa auf seiner Höhe war, sei der Radfahrer aus noch ungeklärter Ursache nach links ausgeschert, teilte die Polizei mit. Er geriet dabei seitlich unter den Zwölftonner und wurde überrollt. Ob der 59-Jährige nach links in eine Straße abbiegen wollte oder aus Unachtsamkeit seine Spur verließ, werde noch ermittelt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Eine 75-jährige Radfahrerin, die hinter dem 59-Jährigen fuhr, und der Lkw-Fahrer wurden an der Unfallstelle von Angehörigen des Kriseninterventionsteams betreut.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren