Lizenz erhalten: Ulm startet in der Tischtennis-Bundesliga

Mit Neuling TTC Neu-Ulm wird am 16. August 2019 die Saison in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) starten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hannover - Mit Neuling TTC Neu-Ulm wird am 16. August 2019 die Saison in der Tischtennis-Bundesliga (TTBL) starten. Neben den elf vorhandenen Teams bekam auch der neugegründete Club die Lizenz für die kommende Spielzeit. Dies teilte die TTBL am Mittwoch mit. Da sich kein Zweitligist für eine Wildcard beworben hatte, erhielt Ulm den Zuschlag.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren