Lesch neu im Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing

Tutzing (dpa/lby) - Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Harald Lesch (60) ist in das Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing berufen worden. Lesch werde über alle wichtigen Angelegenheiten der Akademie mitberaten, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Harald Lesch blickt in die Kamera. Foto: Johanna Brinckman/ZDF/dpa/Archivbild
dpa Harald Lesch blickt in die Kamera. Foto: Johanna Brinckman/ZDF/dpa/Archivbild

Tutzing (dpa/lby) - Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Harald Lesch (60) ist in das Kuratorium der Evangelischen Akademie Tutzing berufen worden. Lesch werde über alle wichtigen Angelegenheiten der Akademie mitberaten, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Der 60-Jährige moderiert unter anderem Fernsehformate wie die ZDF-Sendungen "Terra X" und "Leschs Kosmos".

Neue Mitglieder des Gremiums sind außerdem der Präsident des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs und des Oberlandesgerichts München, Peter Küspert, Barbara Becker, Unternehmensberaterin und Sprecherin für Fragen der Evangelischen Kirche der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und IT-Expertin sowie die Autorin Yvonne Hofstetter. Getroffen wurde die Auswahl durch den Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und den Landessynodalausschuss.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren