Leiche im Bayreuther Hofgarten entdeckt

Bayreuth (dpa/lby) - Ein Passant hat in einem Kanal im Bayreuther Hofgarten einen Toten entdeckt. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, wie der Mann ums Leben kam.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.
Monika Skolimowska/zb/dpa Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

Bayreuth (dpa/lby) - Ein Passant hat in einem Kanal im Bayreuther Hofgarten einen Toten entdeckt. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, wie der Mann ums Leben kam. Es handele sich um einen wohnungslosen 38-Jährigen, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberfranken. Medien hatten zuvor über den Leichenfund berichtet. Gegen 8.30 Uhr am Mittwoch hatte der Passant die grausige Entdeckung der Polizei gemeldet. Die Ermittler sperrten den Hofgarten ab, um den Toten aus dem Wasser zu bergen und die Umgebung nach Spuren abzusuchen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren