Lego ist in Deutschland wieder auf Wachstumskurs

Marktführer Lego ist in Deutschland wieder auf Wachstumskurs. Das dänische Unternehmen meldete am Dienstag einen Umsatzzuwachs um 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und beruft sich dabei auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens NPD-Group.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Model des Porsche 911 RSR von Lego Technic ist während der Neuheitenschau der Spielwarenmesse ausgestellt. Foto: Daniel Karmann
dpa Ein Model des Porsche 911 RSR von Lego Technic ist während der Neuheitenschau der Spielwarenmesse ausgestellt. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg - Marktführer Lego ist in Deutschland wieder auf Wachstumskurs. Das dänische Unternehmen meldete am Dienstag einen Umsatzzuwachs um 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und beruft sich dabei auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens NPD-Group. Legos Marktanteil in Deutschland betrug im vergangenen Jahr 17,2 Prozent, 0,4 Prozentpunkte mehr im Vergleich zum Vorjahr. Dieses Wachstum heiße, dass Lego 2018 den höchsten Umsatz gehabt habe, "den wir je in Deutschland geschrieben haben", sagte Geschäftsführer Frédéric Lehmann im Vorfeld der Nürnberger Spielwarenmesse, die an diesem Mittwoch beginnt. Absolute Umsatzzahlen nannte der Konzern nicht.

"Wir sind über das gesamte Jahr gewachsen, nicht nur über das Weihnachtsgeschäft", so Lehmann. Treiber sei etwa Lego Technic gewesen mit einem zweistelligen Wachstum. Auch Lizenzgeschäfte mit Spielwelten aus beliebten Kinofilmen wie "Harry Potter" und "Jurassic World" seien gut angenommen worden.

Für das laufende Jahr erwartet Lego ebenfalls ein Wachstum. Das Ziel sei, wieder mehr Kinder zu erreichen und größere Marktanteile zu gewinnen. Für 2017 hatte Lego einen Umsatzrückgang von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gemeldet.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren