Lechbruck: Kiosk in Flammen - Sechstelliger Schaden

Beim Brand eines Kiosks in Lechbruck am See (Landkreis Ostallgäu) ist ein Schaden von rund 150.000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brannte das Gebäude bereits lichterloh, als die Feuerwehr eintraf.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

In Lechbruck ist aus noch ungeklärter Ursache ein Kiosk abgebrannt. Dabei entstand ein sechsstelliger Sachschaden.

Lechbruck am See - Beim Brand eines Kiosks in Lechbruck am See (Landkreis Ostallgäu) ist ein Schaden von rund 150.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei mitteilte, brannte das Gebäude bereits lichterloh, als die Feuerwehr eintraf. In dem Kiosk abgestellte Gasflaschen erschwerten die Löscharbeiten. Verletzt wurde keiner. Warum des Feuer am Freitagabend ausbrach, war noch nicht klar.

Lesen Sie hier: Im Ofen vergessen - Kokelnde Pizza löst Feuerwehreinsatz aus

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren