Lebkuchen-Saison ist gestartet

Nürnberger Traditionsunternehmen präsentierte am Samstag seine neuen Dosen und Truhen
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Samstag präsentierte Lebkuchen Schmidt die neuen Dosen.
Berny Meyer Am Samstag präsentierte Lebkuchen Schmidt die neuen Dosen.

Nürnberger Traditionsunternehmen präsentierte am Samstag seine neuen Dosen und Truhen

NÜRNBERG Seit mehr als 80 Jahren eröffnet Lebkuchen Schmidt am 1. September die neue Lebkuchen-Saison. Am Samstag stellte das 1926 gegründete Nürnberger Traditionsunternehmen auf dem Hauptmarkt die neuen Motive seiner mit Gebäckspezialitäten gefüllten Dosen vor. Bereits seit August laufen allein bei Schmidt wieder drei Millionen Lebkuchen am Tag von den Backstraßen. „Besonders beliebt sind zurzeit die Kaiser-Elisen ohne Mehl“, erklärt Thomas Jackisch, Leiter der Technikabteilung bei Schmidt. Zum „Lebkuchen des Jahres 2010“ wählten die Nürnberger Lebensmittelhersteller den Marzipan-Elisenlebkuchen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren