Lebensbedrohliche Attacke in Donauwörth: Nachbar sticht auf Ehepaar ein

Lebensbedrohlicher Messerangriff: Ein 33-jähriger Mann attackiert in Donauwörth ein Ehepaar in der Nachbarschaft und wird noch am Tatort von Polizeibeamten festgenommen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Donauwörth - Ein Mann hat in Donauwörth im Landkreis Donau-Ries ein Ehepaar mit einem Messer angegriffen und lebensbedrohlich verletzt.

Der 33-Jährige hatte am Freitag mit einem Küchenmesser mehrmals auf seine Nachbarn eingestochen, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten konnten ihn an Ort und Stelle festnehmen.

Die Eheleute - ein 49 Jahre alter Mann und eine 43-jährige Frau - kamen in eine Klinik. Wie es zu der Auseinandersetzung kam, war zunächst unklar.

Lesen Sie hier: Von Zaunlatte aufgespießt - tödlicher Unfall auf der B16

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren