Lastwagen verliert beim Abbiegen 400 Kisten Limonade

Immenstadt im Allgäu (dpa/lby) - Ein Lastwagen hat beim Abbiegen im Oberallgäu rund 400 Kisten mit zig Limonadenflaschen aus Glas verloren. Nach Angaben der Polizei fuhr der Fahrer mit seinem Lkw in einen Kreisverkehr.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
dpa In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Immenstadt im Allgäu (dpa/lby) - Ein Lastwagen hat beim Abbiegen im Oberallgäu rund 400 Kisten mit zig Limonadenflaschen aus Glas verloren. Nach Angaben der Polizei fuhr der Fahrer mit seinem Lkw in einen Kreisverkehr. "Die Getränkekisten haben dabei gegen die Seitenwand gedrückt und sind dann rausgefallen", sagte ein Sprecher der Polizei. Die Flaschen und Kisten verteilten sich am Donnerstagmorgen in Immenstadt so auf der Straße, dass zeitweise nur noch eine Fahrbahn genutzt werden konnte. Ob der Fahrer dabei verletzt wurde, blieb erst einmal unklar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren