Lastwagen rammt Haus: Mehr als 40 000 Euro Schaden

Peißenberg (dpa/lby) - Ein Lastwagen ist am frühen Samstagmorgen im oberbayerischen Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) in ein Haus gefahren. Der 52-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild
dpa Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht steht an einer Unfallstelle. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Peißenberg (dpa/lby) - Ein Lastwagen ist am frühen Samstagmorgen im oberbayerischen Peißenberg (Landkreis Weilheim-Schongau) in ein Haus gefahren. Der 52-jährige Fahrer wurde dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, war zunächst unklar. Die Ermittler vermuten gesundheitliche Probleme als Ursache. Der Mann war ungebremst über eine Kreuzung gefahren und hatte anschließend das Wohnhaus gerammt. Dabei wurde keiner der Bewohner verletzt. An dem Gebäude entstand ein Schaden in Höhe von etwa 40 000 Euro. Die Polizei schließt ein vorsätzliches Vorgehen aus.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren