Lastwagen kippt um - Fahrer schwer verletzt

Nürnberg (dpa/lby) - Der Fahrer eines Lastwagens ist bei einem Unfall in der Nähe von Nürnberg schwer verletzt worden. Der 48-Jährige kam am frühen Dienstagmorgen aus bisher unklaren Gründen mit seinem Lastwagen von der Autobahn ab, wie die Polizei mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild
dpa Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Nürnberg (dpa/lby) - Der Fahrer eines Lastwagens ist bei einem Unfall in der Nähe von Nürnberg schwer verletzt worden. Der 48-Jährige kam am frühen Dienstagmorgen aus bisher unklaren Gründen mit seinem Lastwagen von der Autobahn ab, wie die Polizei mitteilte.

Der Lkw fuhr die an die A9 angrenzende Böschung hinauf und kippte um. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Lastwagen war den Angaben zufolge mit 25 Tonnen Kunststoffgranulat beladen. Bei dem Unfall liefen zudem Diesel und Öl aus und sickerten in die Erde. So waren aufwendige Aufräumarbeiten nötig.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren