Irre Verfolgungsjagd durch Landshut

Polizei jagd Autofahrer (35) mit 100 Sachen durch die Stadt - einen Führerschein hat der Flüchtige nicht.
| red
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei der Verfolgungsjagd donnert der Flüchtige durch den Josef-Deimer-Tunnel auf die Podewilsstraße. Erst an der Wittstraße ist endlich Schluss. Der Raser überfährt mehrere rote Ampeln.
Christine Vinçon/Archiv Bei der Verfolgungsjagd donnert der Flüchtige durch den Josef-Deimer-Tunnel auf die Podewilsstraße. Erst an der Wittstraße ist endlich Schluss. Der Raser überfährt mehrere rote Ampeln.

Landshut - Am Mittwoch um 0.35 Uhr sind bei der Polizei Landshut mehrere Mitteilungen über einen auffälligen Autofahrer eingegangen, der ziemlich provokant durch das Stadtgebiet düste und dabei seine Finger von der Hupe nicht lassen konnte.


Die Polizei suchte nach dem Autofahrer und fand ihn schließlich in der Altstadt. Als der Fahrer angehalten werden sollte, ignorierte er die Hinweise, trat aufs Gas und flüchtete über die Altstadt in Richtung Kupfereck. Die Verfolgung des 35-Jährigen zog sich über den Josef-Deimer-Tunnel in Richtung Podewilsstraße, Schlachthofstraße, Stethaimer Straße und in Richtung Bezirkskrankenhaus hin. Von dort aus ging die Fahrt dann weiter Richtung Luitpoldstraße und in die Wittstraße. Dort gelang es schließlich der Polizei, den Autofahrer anzuhalten.


Während seiner Flucht überfuhr der Mann mehrere rote Ampeln und war mit teilweise über 100 Stundenkilometer in der Stadt unterwegs. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass der 35-Jährige offenbar nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist.


Sollten durch die Fahrweise des 35-Jährigen andere Verkehrsteilnehmer konkret gefährdet worden sein, wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Nummer 0871/92520 in Verbindung zu setzen.

Den 35-Jährigen erwartet nun unter anderem eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren