Landshut: 50-Kilo-Bombe erfolgreich entschärft

Die Fliegerbombe in Landshut wurde erfolgreich entschärft. Am Mittwoch war bei Bauarbeiten eine 50 Kilogramm schwere Bombe gefunden worden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In Landshut und Neutraubling wurden zwei Fliegerbomben entschärft.
dpa In Landshut und Neutraubling wurden zwei Fliegerbomben entschärft.

Landshut -  Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Donnerstag in Landshut entschärft worden.

Die Polizei gab am Vormittag bei Twitter Entwarnung. Die 50 Kilogramm schwere US-amerikanische Bombe war am Mittwoch bei Bauarbeiten in der Nähe des Hauptbahnhofs gefunden worden. 

Zugverkehr nicht betroffen

In einem Umkreis von 150 Metern wurde eine Sperrzone eingerichtet, rund 450 Menschen wurden dazu aufgefordert, das Gebiet zu verlassen. Der Zugverkehr war von der Sperrung nicht betroffen. 

Bilder von der Entschärftung in Landshut finden Sie hier.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren