Längste Hängebrücke der Welt entsteht in Bayern

Bei Lichtenberg im Landkreis Hof entstehen bald die beiden längsten Fußgängerbrücken der Welt. Die Bauwerke sollen mehr Touristen in die Region locken.
| AZ/sx
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Höllentalbrücke auf einer Visualisierung.
Visualisierung Pressestelle Landkreis Hof 3 Die Höllentalbrücke auf einer Visualisierung.
So könnte die Brücke über dem Lohbachtal aussehen.
Visualisierung Pressestelle Landkreis Hof 3 So könnte die Brücke über dem Lohbachtal aussehen.
Hier kann man in luftiger Höhe spazieren gehen.
Visualisierung Pressestelle Landkreis Hof 3 Hier kann man in luftiger Höhe spazieren gehen.

Lichtenberg - Der Hofer Kreistag hat die beiden Brücken, die sich über das Lohbachtal und das Höllental spannen sollen, jetzt beschlossen. Die Konstruktion der 1.030 Meter langen Höllentalbrücke sei weltweit einmalig, erklärte das Landratsamt Hof der Abendzeitung. Die Brücke braucht keine Fundamente für die Abspannungen, denn die Tragseile der Brücke laufen stattdessen oberhalb der Geländer.

Millionen für Brückenbau

Die Kosten für die beiden Brücken belaufen sich nach aktueller Kalkulation auf 4.350.000 Euro für die 400 Meter lange Lohbachtalbrücke und auf 9.135.000 Euro für die Höllentalbrücke.

Lesen Sie auch: Vom Frankenwald bis zu den Alpen - 100 Genussorte in Bayern

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren