Kühe verraten Traktordieb

Frankenhardt (dpa/lsw) - Muhende Kühe haben einen betrunkenen 30-Jährigen in Frankenhardt (Kreis Schwäbisch Hall) daran gehindert, einen Traktor zu stehlen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war die Besitzerin in der Nacht durch das Muhen wach geworden.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kühe auf einem Feld. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
dpa Kühe auf einem Feld. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Frankenhardt (dpa/lsw) - Muhende Kühe haben einen betrunkenen 30-Jährigen in Frankenhardt (Kreis Schwäbisch Hall) daran gehindert, einen Traktor zu stehlen. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war die Besitzerin in der Nacht durch das Muhen wach geworden. Ihr Mann ging nach draußen und traf dort auf den 30-Jährigen, der schon auf der Landmaschine saß und den Motor angelassen hatte. Die Kühe hatten den Eindringling laut Polizei vermutlich bemerkt und waren dadurch unruhig geworden.

Der 50 Jahre alte Bauer hielt den jüngeren Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Wie die Ermittlungen ergaben, hatte der 30-Jährige zuvor in der Nähe einen Unfall gebaut. Mit dem Traktor habe er vermutlich sein verunfalltes Auto abschleppen wollen, hieß es in der Mitteilung.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren