Kletterer Megos gewinnt Silber bei Weltmeisterschaft

Alexander Megos hat bei der Kletter-WM in Japan die Silbermedaille gewonnen. In der Disziplin Lead, also dem klassischen Vorstiegsklettern am Seil, musste sich der Sportler aus Erlangen am Donnerstag nur Adam Ondra aus Tschechien geschlagen geben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Alexander Megos aus Deutschland. Foto: Expa/Johann Groder/APA/Archivbild
dpa Alexander Megos aus Deutschland. Foto: Expa/Johann Groder/APA/Archivbild

Hachioji - Alexander Megos hat bei der Kletter-WM in Japan die Silbermedaille gewonnen. In der Disziplin Lead, also dem klassischen Vorstiegsklettern am Seil, musste sich der Sportler aus Erlangen am Donnerstag nur Adam Ondra aus Tschechien geschlagen geben. Als Bester nach dem Halbfinale fehlte dem 26-Jährigen im Finale nur ein Griff, um als erster deutscher Kletterer Männer-Weltmeister zu werden. Dritter wurde Titelverteidiger Jakob Schubert aus Österreich. Nach Bronze durch Yannick Flohé im Bouldern, dem Klettern in Absprunghöhe, war es bereits der zweite deutsche Podestrang. Megos holte eine gute Ausgangslage für die Kombination und die Vergabe der ersten Startplätze für Olympia.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren