Kinderwagen in Haus angezündet

Augsburg (dpa/lby) - Ein bislang Unbekannter hat in einem Mehrparteienhaus in Augsburg einen Kinderwagen angezündet. Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Kinderwagen im Treppenhaus vorsätzlich angezündet worden, teilte die Polizei am Samstag mit.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Blaulicht eines Polizeiautos leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Symbolbild
dpa Das Blaulicht eines Polizeiautos leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Symbolbild

Augsburg (dpa/lby) - Ein bislang Unbekannter hat in einem Mehrparteienhaus in Augsburg einen Kinderwagen angezündet. Nach bisherigen Erkenntnissen sei der Kinderwagen im Treppenhaus vorsätzlich angezündet worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Weil Anwohner den Brand am Donnerstag schnell entdeckten, konnten sie verhindern, dass sich das Feuer im Haus weiter ausbreitete. Noch bevor die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei eintrafen, zogen sie den brennenden Wagen in das Freie.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren