Kiloweise Drogen sichergestellt: Drei Männer in U-Haft

Würzburg (dpa/lby) - Kiloweise Drogen haben Ermittler bei Durchsuchungen in Unterfranken und Nordrhein-Westfalen sichergestellt. Zwei verdächtige Männer im Alter von 37 und 39 Jahren sowie einen 51 Jahre alten, mutmaßlichen Lieferanten nahmen die Fahnder fest, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in Würzburg mitteilten.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Polizeibeamter hält eine Polizeikelle in der Hand. Foto: Bodo Marks/Archivbild
dpa Ein Polizeibeamter hält eine Polizeikelle in der Hand. Foto: Bodo Marks/Archivbild

Würzburg (dpa/lby) - Kiloweise Drogen haben Ermittler bei Durchsuchungen in Unterfranken und Nordrhein-Westfalen sichergestellt. Zwei verdächtige Männer im Alter von 37 und 39 Jahren sowie einen 51 Jahre alten, mutmaßlichen Lieferanten nahmen die Fahnder fest, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in Würzburg mitteilten. Im Raum Kitzingen und Kempen (Nordrhein-Westfalen) fanden die Beamten rund 2,6 Kilogramm Amphetamin, etwa 580 Ecstasy-Tabletten und mehr als 700 Gramm Marihuana. Die verdächtigen Männer sitzen bereits seit Anfang Mai in Untersuchungshaft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren