Katze von Schuss aus Luftgewehr getroffen

Wartmannsroth (dpa/lby) - Ein Katze ist im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen durch einen Schuss aus einem Luftdruckgewehr verletzt worden. Der Besitzer aus der Gemeinde Wartmannsroth hatte die Katze mit einer Verletzung zum Tierarzt gebracht.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild
dpa Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Wartmannsroth (dpa/lby) - Ein Katze ist im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen durch einen Schuss aus einem Luftdruckgewehr verletzt worden. Der Besitzer aus der Gemeinde Wartmannsroth hatte die Katze mit einer Verletzung zum Tierarzt gebracht. Der Veterinär fand ein Projektil aus einem Luftgewehr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Schütze sei unbekannt, die Polizei suche Zeugen. Erst am Freitag hatte sich im gut 40 Kilometer entfernten Strahlungen (Landkreis Rhön-Grabfeld) ein ähnlicher Fall ereignet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren