Katharina Schulze freut sich über "Hammerergebnis" für Grüne

München (dpa/lby) - Die Fraktionschefin der Grünen im Bayerischen Landtag, Katharina Schulze, hat das Abschneiden ihrer Partei als "Hammerergebnis" bezeichnet. Laut Prognose des Bayerischen Rundfunks kamen die Grünen bei der Europawahl am Sonntag auf 20,5 Prozent und damit auf den zweiten Platz hinter der CSU.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Katharina Schulze (Grüne) bei einer Plenarsitzung im bayerischen Landtag. Foto: Sven Hoppe/Archivbild
dpa Katharina Schulze (Grüne) bei einer Plenarsitzung im bayerischen Landtag. Foto: Sven Hoppe/Archivbild

München (dpa/lby) - Die Fraktionschefin der Grünen im Bayerischen Landtag, Katharina Schulze, hat das Abschneiden ihrer Partei als "Hammerergebnis" bezeichnet. Laut Prognose des Bayerischen Rundfunks kamen die Grünen bei der Europawahl am Sonntag auf 20,5 Prozent und damit auf den zweiten Platz hinter der CSU. "Die Wahl zeigt deutlich, dass die Menschen konsequenten Klimaschutz wollen und ein #Europa das zusammenhält und sich nicht spalten lässt!", twitterte Schulze.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren