Kate Beckinsale dreht zu Weihnachten die Klimaanlage runter

Der gebürtigen Britin Kate Beckinsale (46/"Pearl Harbor") ist es zu Weihnachten in ihrem Wohnort Los Angeles viel zu warm. "Ich werde die Klimaanlage runterdrehen und eine Schneekanone mieten", sagte die Schauspielerin am Mittwochabend beim Mon Chéri Babara Tag in München, wo sie als Stargast auftrat.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Schauspielerin Kate Beckinsale kommt zur Gala anlässlich des Mon Cheri Barbara Tages. Foto: Ursula Düren/dpa
dpa Die Schauspielerin Kate Beckinsale kommt zur Gala anlässlich des Mon Cheri Barbara Tages. Foto: Ursula Düren/dpa

München - Der gebürtigen Britin Kate Beckinsale (46/"Pearl Harbor") ist es zu Weihnachten in ihrem Wohnort Los Angeles viel zu warm. "Ich werde die Klimaanlage runterdrehen und eine Schneekanone mieten", sagte die Schauspielerin am Mittwochabend beim Mon Chéri Babara Tag in München, wo sie als Stargast auftrat. "Wir werden drinnen sitzen und so tun, als sei es kalt draußen." Sie werde mit ihrer erwachsenen Tochter feiern. "Sie mag mich zum Glück noch." Für das kommende Jahr wünscht sie sich, "dass die Politik sich beruhigt", sagte sie. "Alle sind so miesepetrig."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren