Karpfhamer Fest in Bad Griesbach: Mann beißt Streitschlichter Ohr ab

Am Samstag ist ein Streit auf einem Volksfest im Landkreis Passau komplett eskaliert: Einer der Streithähne biss einem Mann das halbe Ohr ab – eigentlich wollte er nur schlichtend dazwischengehen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Möglicherweise ist im Vorfeld des Streits reichlich Alkohol geflossen. (Symbolbild)
Frank Leonhardt/dpa Möglicherweise ist im Vorfeld des Streits reichlich Alkohol geflossen. (Symbolbild)

Bad Griesbach - Bei einem Streit auf dem Karpfhamer Fest in Bad Griesbach (Lkr. Passau) ist einem 23-jährigen Besucher das halbe Ohr abgebissen worden.

Am Samstag waren zwei Männer auf dem Volksfest in Streit geraten, wie die Polizei mitteilte. Der 23-Jährige wollte den Streit eigentlich schlichten, wurde dabei allerdings schwer verletzt. Einer der beiden Männer biss dem Streitschlichter die Hälfte des rechten Ohres ab.

Der junge Mann wurde in ein nahegelegens Krankenhaus gebracht. Gegen den 25-jährigen Beißer wird nun wegen schwerer Körperverletzung ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren