Kardinal Marx für Europa und gegen Nationalismus

München (dpa/lby) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, will nationalistischen Tendenzen in Europa entgegentreten. "Wir sind Patrioten, wir sind gern Bayern, Franzosen, Tiroler.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Foto: Arne Dedert/Archiv
dpa Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Foto: Arne Dedert/Archiv

München (dpa/lby) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, will nationalistischen Tendenzen in Europa entgegentreten. "Wir sind Patrioten, wir sind gern Bayern, Franzosen, Tiroler. Aber wir sind auch Europäer, und wir gehören zusammen", sagte der Erzbischof von München und Freising am Samstag beim Korbiniansfest in Freising. Korbinian, der im achten Jahrhundert als Wanderbischof in Altbayern unterwegs gewesen sei, sei ein "europäischer Heiliger", betonte Marx. "Stehen wir zusammen und zeigen: Europa ist nicht nationalistisch."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren