Kaniber und Glauber kommen zur Hauptalmbegehung

Mittenwald (dpa/lby) - Zur traditionellen Hauptalmbegehung werden am Mittwoch bei Mittenwald Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) und Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) erwartet. Auf der rund 1400 Meter hoch gelegenen Vereiner Alm im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wollen sie (gegen 09.00 Uhr) zu almwirtschaftlichen Themen sprechen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Teilnehmer bei der Hauptalmbegehung gehen vom Gipfel des Baumgartenschneids herunter. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
dpa Teilnehmer bei der Hauptalmbegehung gehen vom Gipfel des Baumgartenschneids herunter. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Mittenwald (dpa/lby) - Zur traditionellen Hauptalmbegehung werden am Mittwoch bei Mittenwald Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) und Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) erwartet. Auf der rund 1400 Meter hoch gelegenen Vereiner Alm im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wollen sie (gegen 09.00 Uhr) zu almwirtschaftlichen Themen sprechen. Auch Landtagspräsidentin Ilse Aigner (CSU), Abgeordnete verschiedener Parteien sowie Landräte aus Oberbayern werden mitmarschieren. Die Almbauern nutzen bei der alljährlichen Begehung ihrerseits die Gelegenheit, den Politikern hautnah ihre aktuellen Probleme zu schildern. Die mehrstündige Wanderung zieht sich bis zum Nachmittag über ein halbes Dutzend Almen hin. Eingeladen hat der Almwirtschaftliche Verein Oberbayern.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren