Kandinsky-Gemälde für 2,5 Millionen Euro versteigert

München (dpa/lby) - Ein Kunstsammler aus Deutschland hat für 2,5 Millionen Euro ein Ölgemälde des Expressionisten Wassily Kandinsky (1866-1944) ersteigert. Das Bild "Treppe zum Schloss (Murnau)" von 1909 sei vor der Auktion in München auf 1,5 bis 2,5 Millionen Euro geschätzt worden, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses Ketterer Kunst am Freitagabend.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München (dpa/lby) - Ein Kunstsammler aus Deutschland hat für 2,5 Millionen Euro ein Ölgemälde des Expressionisten Wassily Kandinsky (1866-1944) ersteigert. Das Bild "Treppe zum Schloss (Murnau)" von 1909 sei vor der Auktion in München auf 1,5 bis 2,5 Millionen Euro geschätzt worden, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses Ketterer Kunst am Freitagabend. Details zum Käufer nannte sie nicht.

Der Preis sei ein "Rekord für eine Arbeit Kandinskys im deutschsprachigen Raum", sagte sie. Der bisherige Höchstpreis für ein Werk des russischen Malers im deutschsprachigen Raum lag demnach bei 1,32 Millionen Euro für das Bild "Gewebe" von 1923. Bei seinen Angaben bezieht sich das Auktionshaus auf Daten der Plattform "artprice.com".

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren