Junger Mann nachts auf der Fahrbahn: Tödlicher Autounfall

Schwarzach am Main (dpa/lby) - Nach einer Feier ist ein 25-Jähriger in Unterfranken in der Nacht auf Sonntag von einem Auto überfahren worden. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild
dpa Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

Schwarzach am Main (dpa/lby) - Nach einer Feier ist ein 25-Jähriger in Unterfranken in der Nacht auf Sonntag von einem Auto überfahren worden. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach hatte sich der Mann "liegend oder sitzend" auf einer Straße bei Schwarzach am Main (Landkreis Kitzingen) aufgehalten. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin sah ihn erst spät und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sie erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst betreut. Ersten Erkenntnissen zufolge war der junge Mann zuvor auf einer Feier am Main nahe der Unfallstelle gewesen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren